Hasen aus Quark-Öl-Teig

Das Rezept ist von „Rezepte mit Herz„.
Sie haben eine Facebook Seite, einen tollen Blog und bringen nun sogar regelmäßig eine Zeitschrift auf dem Markt!

Zutaten für den Teig:
250 g Quark
60 g Milch
1 Ei, Gr. M
120 g Öl
100 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
500 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
außerdem zum Einstreichen und Wenden
100 g Butter, geschmolzen
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker

Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf füllen.
Ich habe die Einstellung zum vermengen etwas geändert, da ich 2 Minuten für den Premium zu lang fand. Ich habe 1 Minute/Stufe 3 genommen.
Anschließend den Teig in eine Schüssel geben und für 10 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen.
Ich habe drei Bleche benötigt.
Als nächstes den Teig auf eine bemehlte Fläche geben und ca. 1/2cm dick ausrollen.

Den Ausstecher in Mehl tunken und fleißig ausstechen.
Die Hasen auf ein Backblech legen und mit Butter bepinseln.
Nun werden sie für ca. 12 Minuten gebacken ( je nach Ofen kann es natürlich variieren ).

In einer Schüssel, wo euer Ausstecher hinein passt, Zucker mit Vanillezucker mischen.

Nach dem Backen die Hasen erneut mit Butter einstreichen und sofort in den Zucker drücken und auskühlen lassen ( am besten auf ein Kuchengitter ).

Ein Gedanke zu „Hasen aus Quark-Öl-Teig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.